Aktuelles: Bericht unter Nachrichten: Forum Brandschutzerziehung /-aufklärung in Kiez Frauensee

Notruf absetzen ist kinderleicht, das kannst auch Du!

Einfach aufs Foto klicken...


Brandschutzerziehung- Brandschutzaufklärung und Unterweisung

Feuer übt auf Kinder eine geradezu magische Faszination aus. Doch der allzu sorglose und nicht geschulte Umgang mit Feuer führt jedes Jahr aufs Neue zu vielen Brandopfern und Sachschäden in Milliardenhöhe. Dabei erschreckt die Tatsache, dass viele Brände durch zündelnde Kinder verursacht werden. Grund genug, bereits rechtzeitig mit der Brandschutzerziehung und –aufklärung zu beginnen.

Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung umfasst einen großen Themenbereich und sollte so früh wie möglich z.B. im Kindergarten beginnen, denn die Kinder von heute sind vielleicht die Helfer und Retter von morgen.


Brandschutzerziehung- Brandschutzaufklärung und Unterweisung ist fester Bestandteil der Präventionsarbeit zur Brandverhütung und zum richtigen Verhalten im Brandfall.


Sie richtet sich an alle Altersgruppen. Angefangen vom Kindergartenkind, über Schülerinnen und Schüler bis hin zum Erwachsenen und Senioren und informiert über vorbeugende Brandschutzmaßnahmen im alltäglichen Leben.


Um optimal und sachgerecht auf die entsprechende Zielgruppe eingehen zu können, werden neben besonders geschultem Personal eine Reihe von Hilfsmitteln, wie z.B. vorgefertigte Unterrichtseinheiten, Bücher, Videos… Versuchskoffer, Telefon-Übungsanlagen und vieles mehr in unserem Brandschutzmobil von uns bereitgehalten.


Sprechen Sie uns an



                                          Quelle: HNA - 16.01.2016